Impressum Disclaimer Kontakt Sitemap

Aktuelles Wetter in Bangkok

Thailand/Ko Samui

Wappen von Thailand

Das Königreich Thailand ist ein Staat in Südostasien. Es grenzt an Myanmar, Laos, Kambodscha, Malaysia, das Andamanische Meer (Teil des Indischen Ozeans) und den Golf von Thailand (Teil des Pazifischen Ozeans). Das Land wird als konstitutionelle Monarchie mit König Bhumibol Adulyadej als Staatsoberhaupt regiert, der bereits 1946 zum König ernannt wurde. Die Hauptstadt Thailands und auch mit Abstand größte Stadt des Landes ist Bangkok.
Die etwa 69,1 Millionen Bewohner sind zu 75 % Thai und zu etwa 15 % Chinesen; eine muslimische Minderheit, die Malayen, lebt in Südthailand. Der Buddhismus ist die dominierende Religion des Landes. Die Thai wanderten erst im 11. Jahrhundert in das heutige Thailand ein. Sie gründeten mehrere Königreiche, die in den folgenden Jahrhunderten vereinigt wurden. In der Epoche des Kolonialismus gelang es, die Unabhängigkeit zu wahren. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Thailand häufig vom Militär diktatorisch regiert, gleichzeitig erlebte es einen Wirtschaftsboom und entwickelte sich zu einem der wirtschaftlich führenden Staaten Südostasiens. Innenpolitische Auseinandersetzungen erschütterten die Gesellschaft in den vergangenen fünf Jahren wiederholt.

Karte Flagge Zum Fotoalbum
Allg.Infos zum Reiseland
Reisemedizin
Wetter
Reiseführer
Regierung
Nordthailand/Ko Samui

Südthailand

Klimatabelle

Monat JAN FEB MRZ APR MAI JUN JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
Maximal 31 32 32 33 33 32 32 31 31 30 30 30
Minimal 24 23 24 25 25 24 24 24 24 23 23 23
Sonnenstunden 9 10 10 10 9 8 7 7 7 6 7 7
Regentage 8 4 3 5 9 15 15 16 16 15 17 11
Wassertemp. 27 27 27 28 29 29 29 29 29 28 28 27

Im Jahre 1990 wir eine Rundreise durch Nordthailand, die uns hoch führte bis an die Grenze von Burma, dem heutigen Myanmar. Die Rundreise begann mit einem Aufenthalt in Bagkok, der quirligen und lauten Metropole von Thailand. Wir wohnten im Menam Hotel direkt am Fluss. Nach einer Stadtrundfahrt in Bangkok und in den Außenbezirken startete am nächsten Tag unsere Rundreise nach Norden.

Hier einige Bilder aus dem Thailand Album...

Südthailand


2007 besuchten wir Südthailand. Wir wohnten im Mukdara Beach Hotel in einer Garden Villa. Das Hotel hat 4 Sterne und die Garden Villas haben jeweils zwei Einheiten und stehen verstreut in der wunderschönen Gartenanlage. Sie sind sehr geräumig (ca. 70 qm), haben eine Außensdusche und ein sehr schönes geräumiges Badezimmer. Hervorzuheben ist die besonders gute Küche des Hotels. Die Speisekarten boten sehr schmackhafte Gerichte, sowohl international und thailändisch. Es befanden sich viele thailändische Restaurants in der Nähe des Hotels, die natürlich günstiger waren, aber wir entschieden uns, im Hotel zu essen, da Küche und Personal einen hohen Standard hatten. Hier einige Preisbeispiele: Vorspeisen gab es im Hotel bereits für 180 baht, das sind etwas mehr als 3 Euro. Ein Hauptgericht liegt bei etwa 7 Euro, ein fantastisches Steak in vielen Variationen bei etwa 10 Euro. In den umliegenden Restaurants kostete alles etwa um die Hälfte billiger.

Wir machten 2 Tagesausflüge, die uns einmal in den Regenwald des Khao Sok Nationalparks führten und einmal in die Umgebung von Phuket.

Der Besuch im Khao Sok Nationalpark war verbunden mit einem 2 stündigen Ritt auf einem Elefanten durch den Regenwald und einer Kanufahrt auf einem Fluß, der sich durch die Kalksteinfelsformationen des Parks schlängelte.

Eine Fahrt nach Phuket zeigte uns Einblicke in das Leben der Thais. Wir erlebten die Kokosnussernte durch dressierte Affen, die Gewinnung von Kautschuk, die Reisbearbeitung, besuchten den Tempel Wat Chalong und einen chinesischen Tempel sowie das so genannte Chinpracha House, das im Sino-portugiesischen Stil gebaut ist.
Patong muss man natürlich auch gesehen haben. Auf jeden Fall wussten wir danach, wo wir unseren Urlaub nicht verbringen müssen.